5 Wochen Schweden Mai 2020 - Juli 2020

Geplant war in diesem Jahr Saskatchewan - Canada. Leider hat uns das Coronavirus einen Strich durch diese Rechnung gemacht. Canada hat, wie viele andere Länder seine Grenzen geschlossen. Schweden ist weiter offen, so dass wir als Alternative eine Rundreise durch das Königreich Schweden - Konungariket Sverige - unternehmen.



die gefahrene Strecke

Anreise mit der Fähre von Rostock nach Trelleborg


Tag 1, Sonne 11 - 20°C - 34km

Von unserem Übernachtungsplatz an der Warnow, gehts 3km zum Fährterminal und dann auf die Fähre







8:30 Uhr legt die Fähre Richtung Trelleborg ab.



Schweden - Sverige


Hauptstadt: Stockholm
Fläche: 447.435 Quadratkilometer - 90.000 größer als Deutschland
Einwohner: 10,327 Millionen

14:30 Uhr laufen wir im Hafen von Trelleborg ein.


Kurz hinter Trelleborg genießen wir die Nachmittagssonne und bleiben auch über Nacht.




Tag 2, Wolken, Sonne, 10 - 20°C - 95km




Fahrradtour durch Malmö


Unterwegs im Stadtpark










Der Turning Torso Tower - mit 190m das höchste Gebäude Schwedens


Schutz vor Corona beim Fussball??


Die Öhresundbrücke von Kopenhagen nach Malmö




Unser Übernachtungsplatz am Saxtorpssjöarna See



Tag 3, Sonne, 11 - 24°C - 101km

Es ist Sonntag, wir machen es wie die Schweden und chillen den Tag ab.




Abends am Västersjön





Tag 4, Sonne, 11 - 22°C - 0km



Kanutour auf dem Västersjön








Zum Abend, Pizza



Tag 5, Sonne, Wolken 12 - 26°C - 66km

Kleines Wasserkraftwerk.


Frühstück am Simlängen.


Fahradtor um den See.











Tag 6, Sonne, 14 - 21°C - 113km

Auf dem Weg nach Ullared, dem weltgrößten Supermarkt.




Auf einer Fläche von 4 Fußballfeldern gibt es hier ca 100.000 Artikel zu kaufen.


Kaffeepause.


Abends am See Mäsen beim Ort Karl Gustav.



Tag 7, Sonne, 10 - 21°C - 56km



Am Stora Hälsjön





Tag 8, Regen, Wolken, Sonne, 10 - 15°C - 212km

Mit dem Rad in Göteborg unterwegs
















Kronhuset, dass älteste weltliche Gebäude Göteborgs


Unterwegs zu den Inseln Tjörn und Orust.


Die Brücke zur Insel Tjörn.




Der Ort Stocken auf Orust








Sonnenuntergang am Stigfjorden



Tag 9, Sonne, Wolken 10 - 17°C - 132km



Kurze Sightseeing Tour auf Tjörn.




Frühstück kurz vorm Verlassen der Insel.


In Lilla Edet gibt es am Wasserkraftwerk die erste Schleuse Schwedens zu sehen. .


Eine weitere Stauanlage mit Kraftwerk besuchen wir in Trollhättan.






Hier sind noch Reste von Gebäuden zu sehen, wie Wassermühlen und Schleiferei.





Am Ende des Kanals, der das Kraftwerk umgeht, gibt es in Stufen angelegt mehrere Schleusen.


Blick vom Halleberg auf den Vänern.



Tag 10, Regen, Sonne, Wolken 10 - 18°C - 165km

Kurzwanderung auf dem Halleberg zum Predikstolen.






Und wieder mit Blick auf den Vänern.






Die Steilwand vom Halleberg von unten gesehen.


Unterwegs zum Kinnekulle




Rast auf dem Kinnekulle, noch einmal mit Blick auf den Vänern.


Ein weiterer Blick vom Utsiktstorn.




Ehemahliger Steinbruch, jetzt mit Badesee.




Weiter auf der Fahrt nach Norden.






Kaffeepause am Götakanal an den Schleusen 4 und 5 von Sjötorp.







Abends am Götakanal bei Hajstorp.